[Universitšt Bremen]

WE IBERO-AMERIKA
UNIVERSITÄT BREMEN



Willkommen auf den Web-Seiten des

Instituts WE Ibero-Amerika
(Institute Ibero-America)

im Fachbereich Mathematik und Informatik (FB 3) der Universität Bremen.


Wichtige Instituts-Links
Sephardenforschung
Kontakt: Norbert Rehrmann

Bremer Sephardenbrief
Kontakt: Norbert Rehrmann

Mesoamerikanistik / Altamerikanistik
Kontakt: Andreas Koechert

ISATEC (International Studies in Aquatic Tropical Ecology)
Kontakt: Matthias Wolff u. Sandra Jesse

Multimediales Sprachdokumentations- und Sprachforschungslabor (MSL)
Kontakt: Joachim Schalthöfer

Weitere Links


Das Institut WE Ibero-Amerika

Das Institut WE Ibero-Amerika ist eine interdisziplinäre Einrichtung der Universität Bremen. Es ist aus dem Gedanken entstanden, die traditionell engen Beziehungen der Hansestadt Bremen zu Ibero-Amerika zu pflegen und ihnen wissenschaftliche Impulse in und außerhalb der Universität zu verleihen. Es bietet allen an der Universität vertretenen Fachrichtungen, Instituten und Wissenschaftlern eine institutionelle Basis für fachübergreifende Ibero-Amerika-Forschungen und -Studien. Es unterstützt mit ihrer Arbeit akademische Kooperationen und wissenschaftliche Dialoge mit Partnern in Ibero-Amerika, den Philippinen, Spanien, Portugal und dem afrohispanischen Raum. Es schlägt mit der Durchführung von Vorträgen und Tagungen eine Brücke zwischen der Öffentlichkeit der Region und der Universität Bremen.

Das Institut WE Ibero-Amerika sieht seit seiner Gründung im Sommer 1995 ihre Aufgaben darin,

In Lehre und Forschung betont das Institut WE Ibero-Amerika Trans- und Interdisziplinarität sowie Anwendungsorientierung. Lehr- und Forschungsprojekte sind, je nach Thematik und Problemfeld, als fachübergreifende Vorhaben konzipiert.


Arbeitsbereiche

In dem Forschungskolloquium 'Ibero-Amerika' referieren Gäste und Angehörige der Universität Bremen regelmäßig über ihre Forschungen zu Ibero-Amerika. Mit der Durchführung von Tagungen und der Teilnahme an Symposien und Kongressen wird der wissenschaftliche Austausch auf nationaler und internationaler Ebene interdisziplinär thematisiert und intensiviert. Ergänzend bietet das Institut WE Ibero-Amerika Planung und Durchführung von Arbeitsvorhaben zu Lateinamerika sowie Beratung und Begleitung von Kooperationsprojekten mit Partnern aus Lateinamerika und Deutschland an.

Die in dem InstitutWE Ibero-Amerika vertretenen Fachrichtungen

arbeiten zu folgenden Bereichen und/oder wirken in diesen konsultativ mit:
  • Erkundung, Schutz und Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen (Grundwasser)
  • Modellierung der ökologischen und ökonomischen Auswirkungen des El Niño-Klima- phänomens auf die Vielarten-Tauchfischerei im Süden Perus (mit Universidad Agraria de Peru)
  • Entwicklung und Erprobung naturwissenschaftlich-technischer Studieninhalte (mit CINVESTAV und State University of Florida (USA))
  • Wichtige Institutskooperationen
  • Multimediales Sprachdokumentations- und Sprachforschungslabor (MSL) (mit Universitäten Bremen, Wien und Graz (Österreich))

  •  
  • Altamerikanistik mit Schwerpunkt Mesoamerika und Mexiko (mit Universität Hamburg, Universität Graz (Österreich), Universidad Granada (Spanien), Universidad Autónoma de Yucatán (México) und Universidad de Quintana Roo (México))

  •  
  • Asiatische Minoritäten in Lateinamerika (mit Universidad Católica de Peru)

  • Mitglieder und Assozierte

    Prof. Dr. Jörn Bleck-Neuhaus (FB 1)

    Prof. Dr. Raúl Fornet Betancourt (FB 9)

    Prof. Dr. Martin Franzbach (FB 10)

    PD Dr. Andreas Koechert (Koordinator; FB 3)

    PD Dr. Norbert Rehrmann (FB 3, FB 10)

    Prof. Dr. Rüdiger Schäfer (Sprecher; FB 3)

    Prof. Dr. Matthias Wolff (stellv. Sprecher; FB 2/ZMT)

    Prof. Dr. Klaus Zimmermann (FB10)

    Sekretariat: Frau Silvia Merkelbach (FB 3)


    Wichtige Instituts-Links und -WEB-Seiten

    Sephardenforschung
    Kontakt: Norbert Rehrmann

    Bremer Sephardenbrief
    Kontakt: Norbert Rehrmann

    Mesoamerikanistik / Altamerikanistik
    Kontakt: Andreas Koechert

    ISATEC (International Studies in Aquatic Tropical Ecology)
    Kontakt: Matthias Wolff  u. Sandra Jesse

    Multimediales Sprachdokumentations- und Sprachforschungslabor (MSL)
    Kontakt:  Joachim Schalthöfer

    Weitere Links


    Anschrift

    WE Ibero-Amerika, Universität Bremen, Bibliothekstr. 1, 28359 Bremen, P.O.Box 330440,
    28334 Bremen, R.F.A., Telefon: (+49-421) 218 -2420/-3032/-2072/-7036, Fax:(+49-421) 218 -2997
    E-Mail: sime@math.uni-bremen.de
    tikal@math.uni-bremen.de


    Gästebuch
    des Instituts
    WE Ibero-Amerika

    [WE IBERO-AMERIKA][Universität Bremen]

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    [Webmaster][Kritik] Februar 2000